DIE DUFTSAMMLERIN

 

SCHAUSPIEL
über den Duft des Lebens, das Geheimnis der Sinne und die Entdeckung der Welt

 

Tishinas Großmutter hat, wie jeder Mensch, eine Nase. Aber ihre Nase ist durch und durch ungewöhnlich. Sie wird wütend mit ihrer Nase, sie weint mit ihrer Nase, sie lacht mit ihrer Nase, sie isst, badet und träumt mit ihr. Und sie reist mit ihrer Nase um die ganze Welt.
»Ich verreise mit den Düften.« sagt die Großmutter.
Tishina schließt die Augen und
schnuppert. Und plötzlich – riecht sie das Meer! Sie schmeckt Wasser, Salz und der Wind peitscht ihr ins Gesicht. Tishina, Piratin des roten und des blauen Meeres, sitzt auf ihrem Schiff und jagt über die Ozeane. Und dann – muss Tishina niesen…

Duft_3

Dass man mit einer Nase durch die ganze Welt reisen kann, zeigt die Schauspielerin mal als Tishina, mal als Großmutter. Sie zieht dabei nicht nur die Kinder, sondern auch die erwachsenen Zuschauer durch ihr mitreißendes Spiel in ihren Bann.“ (DNN, 22.04.08)

Poetisches Erzähltheater für Kinder ab 5

Spiel: Bianka Heuser

Regie: Eddy Socorro, Kuba

FLYER als pdf

Bühne: 2×3 m                            Dauer: 40 Minuten
Aufbau: 20 Minuten                   Abbau: 10 Minuten

Duft_1